menu close menu

SUPco Alster

Der Einsteigerkurs.

„Das Paddel in die Hand, einfach rauf aufs Board und lospaddeln. Das kann jeder und jeder kann´s sofort.“ Leider ein weit verbreitetes Vorurteil und ein betrübliches Missverständnis! Wenn Du SUP in allen seinen Facetten spüren und erleben willst, dann brauchst Du eine grundsolide Einführung in die Geheimnisse dieses Sports. Unsere ACA-geschulten Coaches zeigen Dir zuerst an Land, später dann im eigentlichen Element, wie es richtig funktioniert. Paddeltechnik, Balance, Revier- und Wetterkunde, sowie die ein oder anderen Anekdoten machen diesen 2-Stünder zu einem echten Erlebnis.

Bist Du danach ein richtiger SUPper? Beinahe … und Du paddelst jetzt erst richtig los. Dieser Kurs kann unter SUP Basics auch am Stadtpark gebucht werden.

SUP Special.

„Stoked?“ … oder vollauf begeistert? Du hälst Dich elegant 2 Stunden auf dem Board, bist bereits die ein oder andere Tour gepaddelt und Du kommst auch gut mit widrigen Bedingungen auf dem Flachwasser klar. Jetzt ist die Zeit für die nächste Paddel-Ebene. Im Aufbaukurs lernst Du Power-Turns, kraftschonendes Paddeln gegen den Wind und die Basis, um Deinen ersten Downwinder auf Ost- oder Nordsee paddeln zu können. Surftechnik, Stützschläge (braces) gehören fest zum Programm und Du bekommst zudem Tips für Ausrüstung und Ernährung bei wirklich langen Schlägen.

Ist mehr Renntechnik erwünscht, werden wir das Pensum anpassen.

SUPco Stadtpark

Der Schnupperkurs PLUS.

Du warst noch nie auf dem Wasser oder zumindest NICHT auf einem SUP-Board? Und Du bist Dir partout nicht sicher, ob Du Dich für diesen tollen Sport begeistern kannst? Dann ist der Schnupperkurs genau das Richtige für Dich. Am Stadtparksee warten unsere erfahrenen Guides auf Dich und erarbeiten mit Dir spielerisch die ersten Schritte (und Schläge) an Land und auf dem Brett. ZUM ENDE DER TRAININGSEINHEIT hast Du noch 15 Minuten zum freien Paddeln. Eine Stunde reicht Dir nicht und Du willst ganz schnell weiterkommen?

Bei SUPco Alster kannst Du Dein Wissen und Deine Paddelerfahrung vertiefen.

Diese drei Kurse kannst Du direkt über unser Buchungstool buchen.

SUP Specials @ SUPco Alster

Supconista Paddle Guerilla.

Jeden Dienstagabend paddeln wir mit Euch in Hamburg und der näheren Umgebung. In kleinen, charmant geführten Gruppen. Ihr wollt den Sonnenuntergang auf der Alster genießen oder mit Rückenwind über die Aussenalster surfen? Vielleicht mal den Alsteroberlauf besuchen oder eine Billerunde paddeln? Ab 19 Uhr begleiten wir Euch zu wechselnden Touren auf dem Wasser. Material mietet ihr wie immer bei uns – um die Tour kümmern sich Nico und Marc. Und natürlich seid Ihr auch mit eigenem Board herzlich willkommen.

Kostenpunkt: € 28,- pro Person, inklusive Boardmiete, € 10,- wenn Ihr Board und Paddel mitbringt

Kontakt und Buchung: Nico drmettdeichkind@googlemail.com

BBB. Bauch Beine Board.

Bauch-Beine-Board ist ein ganzheitliches Outdoor-Workout, bei dem Balance, Kraft, Ausdauer und Koordination – eben all das, was Powerfrauen so brauchen, um die Welt zu retten – trainiert werden.
Wo? Natürlich bei SUPco Alster! In wundervollem Ambiente mitten auf den Alsterkanälen feilst Du in einem vierwöchigen Trainingsprogramm an Deiner Bikinifigur und lässt die Seele baumeln.

Dieses Kursformat verbindet gelenkschonende Eigengewichts-Übungen mit den Vorzügen des Stand-Up-Paddlings (SUP), was nicht nur Trendsportart ist, sondern auch von Sportwissenschaftlern als wertvolles Ganzkörperworkout hoch angesehen ist. Mit SUP werden größere Kraftzuwächse der Rumpf-und Bauchmuskulatur erreicht, als bei einem auf diese Muskelgruppe ausgerichteten Gerätetraining. Zudem wird – durch die fliessenden Bewegungen im Wasser – die tiefliegende Skelettmuskulatur trainiert, die unter anderem die Wirbelsäule in ihrer Haltearbeit unterstützt und entlastet.

Das Kursformat gliedert sich in 8 Einheiten; es wird in einer kleinen Gruppe von 4-8 Teilnehmerinnen trainiert. Bauch-Beine-Board wirkt sich positiv auf folgende Gesundheitsaspekte aus und sorgt in nur vier Wochen für mehr Lebensqualität.

  • Ausdauerleistungsfähigkeit
  • Kräftigung der Körpermitte
  • Verbesserung von Koordination und Balance
  • Kräftigung der Bein und Gesäßmuskulatur durch gezielte Übungen
  • Steigerung des Grundumsatzes durch Muskelzuwachs, Verbesserung der Fettverbrennung
  • Verbesserung der Konzentrationsfähigkeit, Stressabbau
  • Minderung von Kopfschmerzen und Verspannung durch gezielte Haltungsschulung
  • Vorbeugung und Linderung von Rückenschmerzen durch Verbesserung der Körperhaltung

Kursbeginn: 1. Juni 2017

Kostenpunkt: 8 Einheiten, € 270,- pro Person, inklusive Boardmiete

Kontakt und Buchung: Aline bei www.uniquephysique.de

Flying Pilates — Erobere die Elemente!

Mit Flying Pilates und SUPco erlebst du nach Pilates in der Luft jetzt auch Pilates auf dem Wasser – SUPilates.
Statt im Tuch trainieren wir auf dem SUP Board, statt der Luft, umgibt dich das Wasser.
Das Training: kraftvoll, ausgleichend und entspannend.
Das Wasser fordert deine Konzentration, deine Balance und deine Körperspannung und gibt dir dabei gleichzeitig das Gefühl von innerer Ruhe.
Kräftige deine Bauchmuskulatur, lass dich aus deiner Körpermitte aufrichten und erlebe eine neue Beweglichkeit – in einem Training, das dich mit seinem Surf-Lifestyle überzeugen und ganz aus deinem Alltag entführen wird.

Du möchtest dieses einmalige Erlebnis für dich entdecken?
Dann wähle zwischen einzelnen Termine, sonntags um 17:30 Uhr, oder den in sich aufbauenden 4-Wochen-Workshops, freitags um 15:00 Uhr.
Startpunkt ist die SUPco Station Alster, Eppendorfer Landstraße 180 beim Bootshaus Barmeier.

Kosten:
Einzeltermin: 35,- € inkl. Boardmiete
4-Wochen-Workshop: 125,- € inkl. Boardmiete

Termine:
Sonntags 17:30-18:30 Uhr, am 12.7. 02.08., 09.08., 16.08., 23.08.
Freitags 15:00-16:00 Uhr, vier Termine vom  24.7.- 14.8. und 28.08.-18.09.

Kontakt und Buchung: anmeldung@flying-pilates.de oder telefonisch unter 0175 2762164

Workshops und Specials: www.flying-pilates.de/#Specials.